Foxit PDF IFilter

Foxit® PDF IFilter - Übersicht

Mit superschnellem PDF IFilter nach PDF-Dateien suchen

Foxit PDF IFilter bietet eine superschnelle Indizierung, mit der Benutzer eine große Menge an PDF-Dokumenten indizieren und dann durch Eingabe von Suchkriterien schnell die gewünschten Dokumente finden können. Basierend auf der Indizierungsschnittstelle von Microsoft® extrahiert Foxit PDF IFilter Daten aus PDF-Dokumenten und gibt die Indizierungsergebnisse an die Suchmaschinensoftware zurück. Foxit PDF IFilter geht dabei über Adobe® hinaus und indiziert PDF-Inhalte, Titel, Themen, Autoren, Stichwörter, PDF-Portfolios, Anmerkungen, Text und Daten aus Formularen (PDF- und XFA-Formulare), Lesezeichen, Anhänge, Erstellungsdatum und -uhrzeit, Seitenanzahl sowie die Namen der Anwendungen, in denen die Dokumente erstellt wurden. Mit diesem Verfahren können genauere Suchergebnisse erzielt werden. PDF-Dokumente können schnell anhand von Stichwörtern auf dem Desktop, einem Unternehmensserver oder über das Internet gesucht werden. Bei diesen PDF-Dokumenten kann es sich um Dateien, E-Mail-Anhänge oder Datenbanksätze handeln.

Einzigartige Multi-Core-Unterstützung ermöglicht extrem schnelle Suche

PDF IFilter ist darauf ausgerichtet, die Rechenleistung der heutigen fortschrittlichen Serverarchitekturen in Crawls von atemberaubender Geschwindigkeit umzusetzen. Im Gegensatz zu anderen IFilter-Produkten schöpft Foxit PDF IFilter die Möglichkeiten moderner Multi-Core-Serverarchitekturen voll aus, ist Thread-sicher und steht sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Betriebssysteme zur Verfügung – und ist damit der absolut schnellste derzeit verfügbare PDF IFilter.

Reduziert die Gesamtbetriebskosten des Kunden

Die hervorragende Leistung und Skalierbarkeit von PDF IFilter führt zu sinkenden Kosten für Serverhardware, für den Platzbedarf im Rechenzentrum sowie Strom, Kühlung und Verwaltung und damit zu geringeren Gesamtbetriebskosten für den Kunden.

Kompatibel mit Ihrer aktuellen Umgebung

Foxit PDF IFilter unterstützt problemlos mehrere Sprachen, darunter asiatische Sprachen und von rechts nach links verlaufende Sprachen. PDF IFilter unterstützt die Indizierung von ISO 32000-1 (das auf PDF 1.7 basierte), PDF-A und Adobe-PDF-Dateien.

KostenloserDownload der Testversion

Bilden Sie sich selbst ein Urteil über den Foxit PDF IFilter, indem Sie ihn KostenloserDownload der Testversion, und entdecken Sie, wie schnell und einfach Sie mit dem besten PDF IFilter-Produkt in der Branche PDF-Dokumente suchen können.

Plug-In für Suchmaschinen basierend auf der IFilter-Indizierungsschnittstelle von Microsoft

Bei Foxit PDF IFilter handelt es sich um eine stabile Implementierung der IFilter-Indizierungsschnittstelle von Microsoft®. Sie funktioniert mit allen Such- und Abfrageprodukten, die die IFilter-Schnittstelle unterstützen (z. B. SharePoint® und SQL Server®). Solche Produkte verwenden für bestimmte Dateiformate (z. B. HTML) formatspezifische Filterprogramme (sogenannte IFilter). Foxit PDF IFilter ist ein solches Programm, das auf PDF-Dokumente ausgerichtet ist. Die Benutzeroberfläche zum Durchsuchen der Dokumente kann Windows Explorer, ein Webbrowser, ein Datenbank-Frontend, ein Abfrageskript oder eine kundeneigene Anwendung sein.

Foxit PDF IFilter fungiert als Plug-In für Volltextsuchmaschinen. Eine Suchmaschine führt in der Regel zwei Schritte aus:

  • Sie geht den angegebenen Ort durch (einen Dateiordner oder eine Datenbank), indiziert alle Dokumente oder neu modifizierte Dokumente (einschließlich PDF-Dokumente) und speichert dann die Indizierungsergebnisse in einer internen Datenbank.
  • Benutzer geben Stichwörter ein, nach denen sie suchen möchten, die Suchmaschine schlägt die Indizierungsergebnisse in der internen Datenbank nach und antwortet dann den Benutzern mit allen Dokumenten, die die angegebenen Stichwörter enthalten.

Beim ersten Schritt versteht die Suchmaschine selbst das Format eines PDF-Dokuments nicht. Daher sucht sie in der Windows-Registrierung nach einem geeigneten PDF-IFilter und findet den Foxit PDF IFilter. Da der PDF-IFilter das PDF-Format versteht, filtert er die eingebettete Formatierung heraus, extrahiert Text aus den Dokumenten und gibt diesen dann an die Suchmaschine zurück.

Foxit PDF IFilter funktioniert in folgenden Suchmaschinenumgebungen:

  • Microsoft SharePoint Server: SharePoint Server 2007, SharePoint Server 2010, SharePoint Server 2013
  • Microsoft Exchange Server: Exchange Server 2007, Exchange Server 2010
  • Microsoft SQL Server: SQL Server 2008, SQL Server 2010, SQL Server 2014

Als Alternative zur interaktiven Suche können Abfragen unter folgenden Windows-Betriebssystemen auch programmatisch ohne eine Benutzeroberfläche übermittelt werden:

  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2003

Optimierte Indizierungsfunktion

  • Durch die superschnelle Indizierung können Benutzer mehr Dokumente in kürzester Zeit durchsuchen. Die einzigartige Speicherverwaltung unterstützt Multithreading und schöpft die Möglichkeiten von Multi-Core-/Multi-CPU-Servern voll aus.

Unterstützt die Indizierung von ISO 32000 PDF, (PDF 1.7), PDF-A, PDF-Portfolios und Adobe® PDF-Dateien.

  • Unterstützt bereits vorhandene PDF-Dokumente.

Indizierung von PDF-Dokumenten

  • Suchen von PDF-Dokumenten anhand der Indizierung von PDF-Inhalt.

Indizierung von PDF-Formularen

  • Suchen von PDF- und XFA-Standardformularen anhand der Indizierung von PDF-Formulartext und -daten.

Indizierung von PDF-Attributen

  • Suchen von PDF-Dokumenten anhand der Indizierung von PDF-Titeln, -Autoren, -Themen, -Stichwörtern usw.

Indizierung von PDF-Anmerkungen, -Lesezeichen und -Anhängen

  • Suchen von PDF-Dokumenten anhand der Indizierung von Anmerkungen, Lesezeichen- und Anhangsinformationen.

Unterstützt Konfigurationseinstellungen und Protokollierung

  • Größere Benutzerfreundlichkeit und Benachrichtigung der Entwickler, wenn Fehler auftreten.

64-Bit-Version

  • Leistungsfähiger durch Nutzung führender Serverarchitektur.

Unterstützt mehrere Sprachen – einschließlich von rechts nach links laufende Sprachen

  • Unterstützt Ihre Anwender in aller Welt.

Kompatibel mit Microsoft SharePoint Server, Microsoft Exchange Server, SQL Server, Windows Indexing Server

  • Kompatibel mit Ihrer aktuellen Umgebung.

Foxit PDF IFilter – Server-Test mit SharePoint 2010

Zentrale Testergebnisse:

  • Datensatz-Crawl-Zeit
    • Foxit PDF IFilter – Server 3.1.1 schloss den vollständigen Crawl in nur 32 Minuten ab
    • 8,1 x schneller als Adobe PDF IFilter
  • Durchschn. Dateien pro Sekunde
    • 5,54 Dateien pro Sekunde unter SharePoint 2010 (64 Bit)
    • 8,15 x schneller als Adobe PDF IFilter

Hinweis: Da Foxit PDF IFilter mehr Funktionen unterstützt, nimmt der Abrufvorgang mehr Zeit in Anspruch.

  • Vergleich der Funktionen
Funktion Produkt Foxit PDF IFilter 3.1.1 PDFlib TET PDF IFilter 5.0 Adobe IFilter 11.0
PDF-Text extrahieren
PDF-Attributen extrahieren
PDF-Lesezeichen extrahieren X X
PDF-Anmerkung extrahieren X Nur Legende und Texteingabe
PDF-Anhänge extrahieren
Formular extrahieren Tooltip X X
Name X X
Bezeichnung X X
Elementliste X Alle Elemente auf der Elementliste des Listenfelds und Teil von Elementen auf der Elementliste des Kombinationsfelds
Standardwert X Nur Textfeld
XFA-/XML-Formular extrahieren Dynamisches XFA-Formular X X
Statisches XFA-Formular
PDF-Portofolio extrahieren Portfolioattribute X
PDF-Inhalt X
Lesezeichen X X
Anmerkung X X
Text von rechts nach links extrahieren

Foxit PDF IFilter wird in einer 32-Bit- und einer 64-Bit-Windows®-Version geliefert. Wählen Sie die Version entsprechend Ihren Systemanforderungen aus.

Beispielinstallation – Microsoft® Office® SharePoint Server®

Um Foxit PDF IFilter mit Microsoft Office SharePoint Server zu installieren, führen Sie bitte folgende einfache Schritte aus:

Vergewissern Sie sich, dass Microsoft Office SharePoint Server erfolgreich installiert wurde.

  • Führen Sie den Foxit PDF IFilter-Download von der Foxit Corporation Website auf den gewünschten Computer durch.
  • Halten Sie den IIS Admin-Dienst an: Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste > IIS-Verwaltungsdienst > Anhalten. Schließen Sie das Fenster.
  • Führen Sie das Foxit PDF IFilter-Setupprogramm aus, um den IFilter auf dem Server zu installieren.
  • Laden Sie das PDF-Symbol von /resource/images/icons/pdficon.gif herunter.
  • Kopieren Sie die heruntergeladene GIF-Datei nach „Laufwerk:\Programme\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\14\Template\Images“.
  • Bearbeiten Sie die Datei „Laufwerk:\Programme\Common Files\Microsoft Shared\Web server extensions\14\Template\Xml\DOCICON.XML“.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei DOCICON.XML, klicken Sie auf „Öffnen mit“ und wählen Sie „Notepad“ aus.
    • Fügen Sie einen Eintrag für die PDF-Erweiterung hinzu. Wenn z. B. ICPDF der Name der GIF-Datei ist: <Mapping Key="pdf" Value="pdficon.gif"/>
    • Klicken Sie im Dateimenü auf „Speichern“ und beenden Sie Notepad.
    • Führen Sie „iisreset“ aus:
      • Wählen Sie „Start > Ausführen“ aus, geben Sie „cmd“ in die Zeile „Öffnen“ ein, klicken Sie auf „OK“, geben Sie „iisreset“ in die Befehlszeile ein und drücken Sie die Eingabetaste.
      • Schließen Sie das Fenster.
    • Stoppen und starten Sie den SharePoint-Suchdienst, indem Sie die folgenden Befehle ausführen:
      • net stop spsearch4
      • net start spsearch4
      • net stop osearch14
      • net start osearch14

Microsoft Office SharePoint Server kann nun PDF-Dateien indizieren.

Hinweis:

Installationsanweisungen für andere Suchmaschinen finden Sie in den entsprechenden Benutzerhandbüchern (https://www.foxitsoftware.com/de/support/usermanuals/)

Weitere Hinweise:

Foxit PDF IFilter besitzt keine Benutzeroberfläche. Da Foxit PDF IFilter als Plug-In für verschiedene Suchmaschinen fungiert, ist die Suchmaschine für die Interpretation des zurückgegebenen Texts und die Darstellung der Informationen für den Benutzer zuständig.

Das Installationspaket entpackt eine Sprachdatei mit dem Namen „fpdfcjk.bin“ in den Installationsordner. Diese Datei unterstützt die Indizierung von PDF-Dateien, die chinesische, japanische oder koreanische Zeichen enthalten.

Für bestehende Foxit PDF IFilter 2.X-Kunden, die ein Upgrade auf eine neue Version durchführen möchten, stehen in PDF IFilter 3.X folgende neue Funktionen zur Verfügung:

  • Indizierung von Formulartext und -daten aus PDF- und XFA-Standardformularen.
  • Indizierung aus PDF-Portfolios.
  • Indizierung von PDF-Dokumenten in Sprachen, die von rechts nach links verlaufen.
Preis (USD)
PDF IFilter – Produktion pro Server
PDF IFilter - Test/Entwicklung/Failover pro Server
Jährlicher Telefon-/E-Mail-Support und Haupt-/Neben-Softwareupdates 140,00 USD pro Server
Upgrade von PDF IFilter 1.X auf PDF IFilter 3.X (Produktionsserver) 499,00 USD pro Server
Upgrade von PDF IFilter 2.X auf PDF IFilter 3.X (Produktionsserver) 349,00 USD pro Server
Upgrade von PDF IFilter 1.X auf PDF IFilter 3.X (Test/Entwicklung/Failover) 299,00 USD pro Server
Upgrade von PDF IFilter 2.X auf PDF IFilter 3.X (Test/Entwicklung/Failover) 225,00 USD pro Server