PDS - Überblick

PDS Überblick

PDS ist eine Multi-Form-Webserver-Anwendung, die darauf ausgerichtet ist, unterschiedliche Auftragstypen (Formulare) gleichzeitig zu verarbeiten. Der PDS-Workflowprozess ist darauf ausgelegt, jedes Formular zu verarbeiten – unabhängig von dessen Format oder Inhalt. PDS tut dies, indem es ein flexibles Framework für die Datenerfassung unter Verwendung des Auftragstypen als Basiseinheit der Organisation mit einer formularbasierten Benutzeroberfläche (UI) kombiniert.

PDS verwendet eine dreistufige Architektur, um Daten aus Papier-Formularen zu erfassen, welche die Stärken von PDF-, Browser- und Datenbankplattformen kombiniert. Der PDF-basierte Ansatz vereinfacht den Client-Einrichtungsprozess auf Seiten des DEO (Data Entry Operator), da so jeder mit einer Internetverbindung, Internet Explorer und installiertem PDF Reader sofort anfangen kann zu arbeiten. Über das Internet können mit PDS weltweit verteilte Datenerfassungs-Vorgänge durchgeführt werden.

PDS ist das Ergebnis von mehr als zehn Jahren Erfahrung in der Erfassung unstrukturierter, halbstrukturierter und strukturierter Daten. Unabhängig davon, ob Sie Steuererklärungen, Darlehensanträge, klinische Informationen, einfache Formulare oder komplexe Datensätze verarbeiten, bietet es eine einfach zu verwendende, skalierbare Plattform, die Ihrem Unternehmen ein leistungsfähiges Werkzeug zur Erfassung von Daten aus nahezu jeder Quelle in einer sicheren und zuverlässigen Umgebung bietet. Anschließend können Sie den Prozess hinter dem Formular verfolgen, prüfen und durchsuchen, um maximale Effizienz zu erreichen und die Einhaltung der Vorschriften von Organisation und Regierung zu gewährleisten.

Konvertieren

PDS beginnt mit der Konvertierung der eingescannten Bilder in PDF-Dateien. Jede erstellte PDF-Datei wird als JOB bezeichnet und enthält alle Bilder, die zu einem einzigen Datenerfassungsvorgang gehören.

Erstellen

Sobald ein JOB erstellt wurde, extrahiert PDS® seine kritischen Metadaten und legt einen Datensatz in der Systemdatenbank ab. Der JOB kann jetzt erfasst werden.

Erfassen

Mit PDS können Daten in Echtzeit gegen externe Datenbanken validiert oder mit Daten aus anderen Feldern des Formulars abgeglichen werden. Der PDF-basierte Ansatz ermöglicht das Einbetten komplexer Geschäftsregeln, die dann während der Dateneingabe erzwungen werden. Dadurch wird verhindert, dass fehlerhafte Daten eingegeben werden. Auf diese Weise wird eine maximale Datenqualität sichergestellt, bevor die Daten an das Back-End-System exportiert werden.

Durch die Zuweisung verschiedener Auftragstypen an unterschiedliche Benutzer können PDS-Administratoren die Arbeitslast ausgleichen und die verfügbaren Ressourcen optimieren, je nach Anzahl und Art der zu lösenden Datenerfassungsvorgänge.

Die Möglichkeit, Jobs während des Erfassungsprozesses zu überprüfen, ist in PDS integriert.
PDS® hat eine zwei-stufige Rolle bei der Entscheidungsfindung, die von Prüfern verwaltet wird. Rezensenten befinden sich eine Ebene über der DEO und können entscheiden, was mit den Jobs zu tun ist, die nicht korrekt erfasst werden können.

Manchmal fehlen in einer Anwendung Seiten, die mehrere Formulare und andere Dokumente enthalten, oder einige Daten aus dem gescannten Originalbild können nicht gelesen werden. Dank seiner Workflow-Funktionen ermöglicht es PDS einem DEO, einen JOB zu "kennzeichnen", wenn seine Daten nicht genau erfasst werden können. In diesem Fall wird der JOB zur weiteren Analyse in die Warteschlange des Reviewers verschoben. Es ist der Reviewer, der versucht, den JOB zu "reparieren" oder "vorzeitig auszusetzen". PDS bettet zusätzliche Tools ein, die dem Prüfer bei der endgültigen Entscheidung helfen, z. B. das Anhalten des JOBs zur weiteren Analyse oder während zusätzliche Informationen gesammelt werden

Exportieren

Nachdem die Daten für einen Job erfasst, geprüft und validiert wurden, können sie in einem beliebigen externen Repository mit dem Format exportiert werden, das der Client benötigt, unabhängig davon, ob es sich um einen Klartext-, XML- oder DB-nach-DB-Export handelt.

Um ein tieferes Verständnis über die technische Architektur von PDS zu erhalten, setzen Sie sich bitte über den Kontaktbutton mit uns in Verbindung.

Fragen zum Lizenz-Modell? Wir helfen gerne.

Vertrieb kontaktieren
PDS enthält ein vollständiges HTML-basiertes Werkzeugset für die Systemverwaltung. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit einem Auszug der Funktionen:
  • Systemeinstellungen (Formulartypen, Ausnahmetypen, Datei-Repositorys usw.)
  • Benutzer- und ID-Management (Anwender, Prüfer)
  • Systemperformance-Berichte und JOB-Historienverfolgung
  • Echtzeit-Produktionsverfolgung
    (Anzahl der Tastenanschläge, durchschnittliche Retourenabwicklung, durchschnittliche Zeit pro Retoure, durchschnittliche Gruppenproduktion, individuelle Produktion, gekennzeichnete Retourenkontrolle, Statuskontrolle, objektive Kontrolle, Chargensteuerung usw.)
  • Regierung: Lizenzanträge, Volkszählungsformulare, Steuerformulare, Kfz-Zulassung, Geschäfts- und Baugenehmigungen
  • Gesundheitsfürsorge: Antragsformulare, Rezeptverordnungen, Patientenformulare, Zulassung, Registrierung
  • Pharma: Fallberichtsformulare (CRF), Patientenbefragungen, Forschungsformulare
  • Finanzen: Kreditanträge, Kreditauskünfte, neue Konten, Kontoübertragungen
  • Versicherung: Antragsformulare, Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen, Erstattungsformulare
  • Bildung: Studentenbewerbungen, Testergebnisse, finanzielle Unterstützung, Zulassungen, Registrierung, Zuschüsse
  • Produzierendes Gewerbe: Arbeitsaufträge, Bestellanfragen, Versandformulare
  • Buchhaltung: Spesenabrechnungen, Rechnungen, Kontoauszüge, Kaufaufträge, Lohnkarten
  • Kundenservice: Bestellformulare, Serviceanfragen, Konsultationsformulare, Arbeitsberechtigungen
  • Personalmanagement: Stellengesuche, Leistungserfassung, Transferanträge, Leistungsbewertungen, Urlaubsanträge, Einwilligungsformulare
  • Marketing: Umfragen, Testformulare für die Forschung, Registrierung von Ereignissen, Produktbewertungen, Teilnahmeformulare, Fragebögen

Automatische Extraktion

  • Verbessern Sie die Nutzung Ihrer Ressourcen, indem Sie die manuelle Eingabe von Scans reduzieren.
  • Aktivieren Sie die Suche für einen späteren Abruf von Dateien in Bearbeitung und übermittelten Dateien.

Verfolgung und Berichterstellung durch den Betreiber

Erstellen Sie Berichte über die tatsächliche Effizienz von Bedienern und Systemen auf granularer Ebene. Verfolgen Sie die Gesamtzahl der von jedem Bediener erfassten JOBS pro Tag, Stunde usw. Passen Sie den Statistikbericht an, um ein einzelnes Formular und/oder einen einzelnen Benutzer zu verfolgen. Führen Sie einen Bericht für eine Teilmenge von Benutzern aus.

Verstehen Sie besser, welche Bereiche des Prozesses reibungslos ablaufen und welche Änderungen erforderlich sein könnten.

Die Benutzeroberfläche

Die Einzigartigkeit von PDS besteht in der PDF-basierten Benutzeroberfläche. Dank dieses Ansatzes verschlüsselt der Data Entry Operator (DEO) Daten in einer skalierbaren Schnittstelle, die mit dem ursprünglich gescannten Dokument identisch sind. Das DEO erkennt das gescannte Bild auf dem Bildschirm, wobei die Felder, die erfasst werden müssen, bequem mit den Zielfeldern in der Benutzeroberfläche ausgerichtet werden.

Wenn der DEO zu einer anderen Gruppe von Feldern wechselt, wird auch die Bildansicht angepasst, wodurch der Aufwand für das Auffinden von Daten im Originaldokument reduziert und der Datenerfassungsprozess beschleunigt wird.

Diese fortschrittliche Benutzeroberfläche verfügt über integrierte Intelligenz, mit deren Hilfe der DEO die Datenerfassung abschließen kann.