• +49 30 394050-0

Maestro Server OCR

Automatisierte, hochvolumige Konvertierung von gescannten Dokumenten in durchsuchbare PDFs



Präzise OCR-Texterkennung und PDF-Konvertierung für das effiziente Scannen von Geschäftsdokumenten sowie Archivierung und Digitalisierung.

Mehr erfahren >>

Reduzieren Sie Ihre manuellen Verarbeitungskosten mit dem Watch-Folder-Mode für eine automatisiert ablaufende OCR.

So funktioniert’s >>

Ermöglicht eine schnelle, stapelweise OCR-Verarbeitung und leistungsstarkes Multithreading.

Alle Features ansehen >>

Was ist Maestro Server OCR?

Foxits Maestro Server OCR konvertiert Papier und gescannte Dokumente in durchsuchbare PDF-Dateien. Maestro wurde speziell für das automatisierte Scannen eines hochvolumigen Dokumentenaufkommens und den Bedarf an OCR entwickelt. Maestro ersetzt manuelle Dokumentenverarbeitungsprozesse durch schnelle, kosteneffiziente Verfahren.

Maestro automatisiert den OCR-Texterkennungsprozess, indem jedes Dokument, das über einen Watch-Folder (überwachter Ordner) hereinkommt, entsprechend der vom User konfigurierbaren Einstellungen konvertiert wird. Neben der OCR-Automatisierung umfasst Maestro uneingeschränktes Multithreading und OCR-Stapelverarbeitung für Scans mit hohem Belegaufkommen von bis zu mehreren Milliarden Seiten pro Jahr. Das macht Maestro zu einer robusten OCR-Softwarelösung für Unternehmen.

Maestro ist auf eine genaue, schnelle und einfache OCR-Verarbeitung ausgelegt. Die Software liefert äußerst präzise Texterkennungsraten durch die Nutzung interner PDF-Kenntnisse sowie eine proprietäre OCR-Engine. Zusätzlich kann Maestro Server OCR stündlich im Durchschnitt bis zu 6.000 Seiten pro Core verarbeiten. Dadurch ist es möglich, große Dokumentenstapel umzuwandeln, Geschäftsprozesse zu beschleunigen und die Arbeitsproduktivität zu steigern. Maestro ist eine flexible OCR-Lösung, die sich einfach in bestehende Dokumenten-Scan-Workflows integrieren lässt und gleichzeitig mehrere Arbeitsabläufe zugänglich macht. Dadurch können die Anwender über OCR hinaus viele weitere Bildverarbeitungsfunktionen ausführen.

Server OCR Anwendungsfälle

Maestro Server OCR Softwarefunktionen

OCR-Software für effizienteres Scannen, Speichern und Abrufen von Dokumenten

Unternehmen, Behörden und wachsende Organisationen setzen Maestro Server OCR ein, um deren gescannte Papier- und Bilddokumente zuverlässig und effizient in durchsuchbare PDF-Dateien umzuwandeln. Maestro vereint Bildvorverarbeitung und eine proprietäre OCR-Engine, die eine hohe Genauigkeit bei der Texterkennung liefert und Fehler – im Vergleich zur manuellen Verarbeitung – wesentlich reduziert.

Die OCR-Software basiert außerdem auf einer Automatisierungslösung und mehreren, für hohe Volumen ausgelegte Verarbeitungsfunktionen, die Scan-, Speicher- und Archivierungsworkflows sogar in großen Unternehmen optimieren. Eine schnellere OCR-Texterkennung ermöglicht es, Dokumente schneller und gezielter durch Geschäftsprozesse zu leiten, Antwortzeiten für Kunden zu verkürzen, und Kundenzufriedenheit wesentlich zu verbessern. Das sorgt für eine bessere Positionierung Ihres Unternehmens und schafft als Ergebnis höhere Umsätze.

OCR-Genauigkeit und Zuverlässigkeit in Maestro Server OCR

Eine präzise OCR-Texterkennung kann eine stundenlange, manuelle Suche nach wichtigen Informationen mit einer unkomplizierten, unmittelbaren Stichwortsuche ersetzen. Maestros OCR-Engine ist eine der präzisesten am Markt erhältlichen Lösungen. Die OCR in Maestro erkennt auch schwierigen Text, der von Konkurrenzprodukten oftmals übersehen wird. Dokumente mit einer niedrigen Auflösung, Dokumente mit mulit-direktionalem Text und Dokumente mit kontrastarmen Farbtexten stellen keine Schwierigkeit für Maestro dar.

Präzisere OCR-Ergebnisse bedeuten eine effizientere Indizierung, Suche nach und Arbeiten mit gescannten Dokumenten. Außerdem ermöglicht es eine genauere Datenextraktion, Data-Mining für Big-Data-Anwendungen und sorgt für mehr Mitarbeitereffizienz. Mit Maestro können User ein bestimmtes Wort blitzschnell in einem mehrseitigen Dokument auffinden, egal, ob es 1 oder 1.000 Seiten sind. Sie können nun also sprichwörtlich die Nadel im Heuhaufen finden.

Bildverarbeitung

Maestro Server OCR bietet moderne Bilderverarbeitungsfunktionen. Mit Maestro können Bilder zugunsten einer besseren Dokumentenqualität automatisch entzerrt bzw. begradigt und bereinigt werden. Maestro unterstützt außerdem IP-Funktionen, einschließlich Autorotation, automatische Farbumkehrung, automatisches Beschneiden und Farb-Resampling. Maestros robuste Bildverarbeitungsfunktion liefert eine deutlich verbesserte Bildqualität vor der präzisen OCR-Verarbeitung.

Erweiterte PDF-Steuerung

Maestro Server OCR bietet eine professionelle PDF-Steuerung einschließlich: Web-Optimierung von PDFs, erweiterte Sicherheit, PDF/A-Compliance , Metadaten-Eingabe, PDF-Anzeigen-Steuerung, Bates-Stempel sowie Kopf- und Fußzeile. Maestro kann ein web-optimiertes PDF ausgeben, so dass eine schnelle Web-Ansicht möglich ist und Benutzer sofort eine bestimmte Seite innerhalb des PDFs betrachten können, während der Rest des Dokuments im Hintergrund lädt. Maestro bietet ebenfalls eine erweiterte Sicherheitsfunktion, die Optionen wie den Bearbeitungsschutz, Druck- und Leseschutz. Anwender von Maestro Server OCR können ihre Dokumente mit dem Standardformat PDF/A zuverlässig archivieren.

OCR Software Funktionsübersicht

  • Watch-Folder: Automatisieren Sie OCR-Prozesse. Überwachte Ordner ermöglichen Benutzern, den OCR-Prozess unbeaufsichtigt ablaufen zu lassen. Dateien werden hierzu lediglich in einen Ordner gelegt und anschließend automatisch im Volltext durchsuchbar gemacht.
  • OCR-Genauigkeit: Maestro ist in der Lage, auch schwierigen Text aufzufinden, der von Konkurrenzprodukten oftmals übersehen wird. Präzisere OCR-Ergebnisse fördern die Mitarbeitereffizienz, eine bessere Belegspeicherung, einen schnelleren Dokumentenzugriff und eine bessere Dokumentenverwaltung.
  • Schnelle OCR-Texterkennung: Verarbeiten Sie stündlich bis zu 6.000 Seiten pro Core.
  • Stapelweise OCR-Verarbeitung und Multithreading auf unbegrenzten Cores: Maestro ist für Unternehmen mit einem hohem Belegaufkommen ausgelegt, die jährlich mehrere Tausend bis hin zu Milliarden Seiten verarbeiten müssen.
  • Konvertierung mehrerer Formate: Unterstützt die Umwandlung von PDF, TXT, RTF, JPG, TIFF und mehr in eine Volltext-duchsuchbare PDF-Datei.
  • Modul zur Fehlerüberwachung: Wenn Verarbeitungsfehler auftreten, kann das System automatisch versuchen den Job erneut anzustoßen. Am Ende der Stapelverarbeitung wird anschließend ein Fehlerprotokoll erstellt.
  • Maestro unterstützt 118 Sprachen, darunter OCR für vereinfachtes und traditionelles Chinesisch, Japanisch, Koreanisch und Arabisch.
  • Robuste OCR-Funktionen einschließlich Vertrauenskontrolle.

OCR im Gesundheitswesen: Maestro Erfolgsgeschichte

Mit seinen fast 500.000 Patientenakten (EHR) in der Datenbank hat das führende Cancer Research and Treatment Center City of Hope enorme Zeitmengen dafür aufgewendet, manuell nach Patientendaten zu suchen, die für ihre Forschungs- und Behandlungsanforderungen von entscheidender Bedeutung sind. Das Gesundheitszentrum suchte nach einer robusten OCR-Lösung, um Text auf den gescannten EHR-Bilddokumenten zu erkennen und in der Datenbank zu indizieren. Die Nutzung der Software Maestro Server OCR von Foxit ermöglichte dem Unternehmen, die Informationen in den Patientenakten viel schneller aufzufinden, die Behandlungen schneller zu beginnen und die Forschungsvorgänge zu beschleunigen.

<< Sehen Sie das Video an

OCR Software Lizenzierung

Die Software Maestro Server OCR wird pro Core mit einem uneingeschränkten Seitenvolumen lizenziert. Wenden Sie sich an unsere Experten, um zu erfahren, wie viele Cores für in Ihrem speziellen Fall notwendig sind, um eine effiziente, durchsuchbare PDF-Bibliothek mit Maestro Server OCR in Ihrem Unternehmen umzusetzen.

Systemanforderungen

CPU

Intel Pentium Prozessor oder kompatibler 2.0 GHz und höher

Cores

Mindestens 2 Cores (empfohlen)

RAM

1GB RAM pro Core (Mindestens 2GB pro Core empfohlen)

OS

Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 / 2012 / 2008

Linux Anwender

Windows Emulation mit VirtualBox 3 oder höher ausführen (VirtualBox ist Freeware)


Mac Anwender

Nachfolgend werden zwei Methoden beschrieben, wie Sie die Software auf dem Mac:

  • Mac OS X, das auf einer Emulation (VM Fusion 2.0) von Windows ausgeführt wird
  • Mac ausgeführt unter einem Windows-Betriebssystem (direkt oder mit Bootcamp)

Technische Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.


Kontaktieren Sie uns