Voluntary Product Accessibility Template

Mit dem Voluntary Product Accessibility Template soll es Behörden beim Vertragsabschluss ermöglicht werden, die Verfügbarkeit kommerzieller, barrierefreier Elektronik- und IT-Produkte sowie Dienstleistungen vorläufig zu bewerten. Es wird vorausgesetzt, dass Anbieter weitere Kontaktinformationen bereitstellen, um detailliertere Anfragen zu ermöglichen.

Die erste Tabelle der Vorlage enthält einen Überblick über Absatz 508 des Standards. In den folgenden Tabellen erhalten Sie ausführliche Darstellungen aller Unterabschnitte. Jede Tabelle besteht aus drei Spalten. In der ersten Spalte der Übersichtstabelle werden die Absätze der Unterabschnitte B und C der Standards beschrieben. In der zweiten Spalte werden die unterstützenden Funktionen beschrieben oder Sie werden an die entsprechende detaillierte Tabelle verwiesen, wie z. B. „Gleichwertige Bedienbarkeit“. Die dritte Spalte enthält zusätzliche Anmerkungen und Erläuterungen zum Produkt. In den nachfolgenden Tabellen enthält die erste Spalte die mit Buchstaben versehenen Absätze der Unterabschnitte. In der zweiten Spalte werden die unterstützenden Funktionen des Produkts in Bezug auf den jeweiligen Absatz beschrieben. Die dritte Spalte enthält zusätzliche Anmerkungen und Erläuterungen zum Produkt.

Das folgende VPAT-Dokument zeigt, wie Foxit-Produkte den wichtigsten Richtlinien von Abschnitt 508 des Rehabilitation Act gerecht werden.