Rendition Server

Rendition Server - Übersicht

Rendition Server - Übersicht

Der Rendition Server ist eine gut integrierbare Lösung zur Dokumentenkonvertierung. Er ermöglicht Unternehmen mit nur einer einzigen, frei skalierbaren Plattform nahezu unbegrenzt Umwandlungsprozesse vorzunehmen. Mit dem Rendition Server können Unternehmen ihre Konvertierungsstrategien standardisieren. Die gleichzeitige Konvertierung nach PDF und PDF/A ermöglicht die erforderliche Compliance für die Langzeitarchivierung. Zudem können mit dem Rendition Server unternehmensweit barrierefreie PDF-Dokumente erstellt, personenbezogene Daten geschwärzt und das Customer-Communication-Mangement automatisiert werden.

Omnichannel-Input in verarbeitbaren Output verwandeln

Moderne Unternehmen müssen in der Lage sein, Dokumente unabhängig von ihrem Input-Kanal oder Dateiformat verwalten und verarbeiten zu können. Mit dem Rendition Server können Unternehmen dieses Ziel erreichen, indem sie eine Vielzahl von Eingabeformaten verarbeiten können. Mögliche Input-Formate sind: PDF-Dateien, Scans, E-Mails, Faxe, digital erzeugte Dateien und auf mobilen Geräten aufgenommene Bilder.

Die Eingabeformate können anschließend in Volltext-durchsuchbare, archivierbare, geschützte, mit Schwärzung versehene, barrierefreie Dokumente umgewandelt werden, je nach Ihren Anforderungen. Mit einem globalen Team von hauseigenen Experten in Sachen PDF-Technologie können sich Rendition Server Kunden eine umfassende und funktionsreiche Leistungsfähigkeit bei der Dokumentenkonvertierung verlassen (zum Beispiel kann in alle PDF-Subtypen inklusive PDF/A-2u konvertiert werden). Das hausinterne Team ermöglicht eine schnelle, agile und flexible Reaktion und Betreuung für Kunden, die ihren Konvertierungs-Workflow erweitern möchten – ohne dabei auf oftmals schwerfällige oder politisch-motivierte Drittparteien angewiesen zu sein.

PDFs, scanned images, MS Office files, faxes, email, mobile phone picture convert to PDF/A files or archived documents, protected documents, redacted documents searchable PDF files, compressed documents, accessible documents

Standardisieren Sie Ihren Dokumenten-Konvertierungs-Prozess

Mit einem standardisierten Dokumenten-Workflow reduzieren Unternehmen gleichzeitig Kosten und minimieren Compliance-Risiken. Durch die Verwendung verschiedener Lösungen für die Dokumentenkonvertierung in unterschiedlichen Abteilungen oder Büro-Standorten entstehen unnötige Kosten für Wartungen, Schulungen und Lizenzerneuerungen der redundanten Technologien. Ohne einen einheitlichen Konvertierungsprozess kann es in IT-Abteilungen augrund der zalreich eingesetzten Lösungen zu Fehlern bei der Verarbeitung von Dokumenten kommen. Das kann zu rechtlichen Risiken und Nichteinhaltung von Datenspeichergesetzen führen.

Der Einsatz des Rendition Servers ermöglicht unseren Kunden unternehmensweit und standortunabhängig skalierbare Dokumentenkonvertierungs-Strategien umzusetzen. Da diese Strategien in einer robusten Lösung zusammengefasst sind, können sie von einem einzigen Punkt aus zentral gesteuert und von jedermann abgerufen werden. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, für redundante Lösungen zu zahlen, und das Risiko wird minimiert, indem Mitarbeiter an verschiedenen Standorten oder Abteilungen bei der Verarbeitung bestimmter Dokumenttypen dieselben Einstellungen anwenden können.

Konvertieren Sie Dokumente von überall

Der Rendition Server ist für moderne Unternehmen konzipiert und kann so eingerichtet werden, dass die Verarbeitung auf verschiedene Weise angestoßen werden kann. Durch sein responsives Web-Service-Interface können sowohl Mobil- und Desktop-Benutzer über einen Webbrowser mit der Plattform interagieren. Der Rendition Server bietet außerdem Befehlszeilenzugriff, Watch-Folder-Mode und konfigurierbare Optionen für mehr Flexibilität. Beispielsweise können Benutzer die Software sogar aufrufen, indem sie eine E-Mail an eine zugewiesene E-Mail-Adresse senden, die von der Software überwacht wird.

Skalierbarkeit und Stabilität

Der Rendition Server ist eine frei skalierbare Lösung, die entworfen wurde, unternehmensweit alle Anfordungen für die Dokumentenkonvertierung an einer zentralen Stelle zu bündeln. Ziel bei der Entwicklung des Rendition Servers war es, dass auf Zeiten mit plötzlich auftretenden Spitzenlasten in der Verarbeitung schnell und effektiv reagiert werden kann. Das ausgeklügelte Failover und Load Balancing garantieren Stabilität und effiziente Leistung im Falle eines Ausfalls eines Severstandortes (physisch oder virtuell, und insbesondere in Zeiten mit Spitzenlasten in der Verarbeitung).

Testversion anfordern

Typische Anwendungsfälle der Rendition Server Kunden

  • Erstellung barrierefreier Dokumente mit PDF-Tagging
  • Unternehmensweite Archivierung mit PDF- und ISO-kompatibler PDF/A-Konvertierung
    • ISO 32000-1-kompatibles PDF
    • ISO 19005-1-kombatibles PDF/A-1a und -1b
    • ISO 19005-2-kombatibles PDF/A-2u und -2b
    • ISO 19005-3-kompatibles PDF/A-3u und -3b
    • TAA-Compliance
  • Schwärzung personenbezogener Daten und Dokumentensicherheit
  • PDF-Optimierung mittels OCR und Kompression
  • Automatisierung von Customer-Communication-Mangement-Prozessen
  • Output Management
  • Automatisierte Barcodegenerierung
  • Konvertierung von PDF nach E-Mail
  • Konvertierung von Papier und digitalen Dokumenten nach PDF (inkl. MS Office)
  • Kundenspezifische Services direkt auf Ihren speziellen Anwendungsfall zugeschnitten*
Whitepaper herunterladen

Kernfunktionen für die PDF-Verarbeitung

OCR, Compress, Convert to PDF and PDF/A, Redact, Secure, Merge and Split, Custom Processing for Specific Use Cases

*Ihr spezifischer Anwendungsfall ist nicht aufgelistet? Es handelt sich nur um einen kleinen Auszug der leistungsfähigen und erweiterbaren Fähigkeiten des Rendition Servers. Kontaktieren Sie uns, um mehr Informationen über den Rendition Server und seine Konvertierungs-, Archivierungs- und Digitalisierung-Fähigkeiten zu erhalten.

Testversion anfordern

Rendition Server Lizenzierungsoptionen

Die Lizenzierung des Rendition Servers ist einfach und unkompliziert. Die Lizenzierung hängt von der Anzahl der jährlich verarbeiteten Seiten (Volumen) ab, sowie von der Anzahl der für Ihren Betrieb benötigten Server (Geschwindigkeit).

Nehmen wir das folgende Beispiel: Eine Lizenzkonfiguration beträgt 3 Millionen Seiten pro Jahr auf 1 Server, 24 Millionen Seiten pro Jahr auf 4 Servern oder eine unbegrenzte Seitenanzahl auf unbegrenzt vielen Servern.

Bestimmung der Lizenzanforderungen Ihres Unternehmens

Zu Beginn bestimmen wir Ihre Anforderungen für die Dokumentenverarbeitung auf Basis des jährlichen Seitenvolumens.

Volumen-Optionen 3,000,000 6,000,000 12,000,000 24,000,000 Unbegrenztes Volumen


Gemeinsam bestimmen wir anschließend die benötigte Serveranzahl (insbesondere, der Worker Nodes, siehe "Technische Details"), die für Ihren Anwendungsfall am besten geeignet sind. In der Regel hängt die Anzahl der benötigten Server von der benötigten Verarbeitungsgeschwindigkeit ab und wird dazu verwendet, um große erwartete Schwankungen in Spitzen- oder Saisonanforderungen zu bewältigen.

Server-Optionen* 1 Node 2 Nodes 4 Nodes 8 Nodes Unbegrenzte Worker Nodes


*"Server-Optionen" bezieht sich auf die Anzahl der Worker Nodes in Ihrer Konfiguration. In den obenstehenden Tabellen wird von einem Manager Node ausgegangen. Es sind jedoch auch Konfigurationen mit mehreren Managaer Nodes erhältlich.

Um mehr über die Rendition Server Lizenzierungsoptionen zu erfahren, kontaktieren Sie uns bitte über den untenstehenden Button.

Sie haben Fragen zur Lizenzierung? Wir helfen Ihnen gerne.


Kontaktieren Sie uns

Rendition Server Architektur

Rendition Server Technical Architecture

Diagramm der technischen Architektur der PDF-Konvertierungsplattform Rendition Server.

Jeder Konvertierungs-Job beginnt mit dem Senden einer Anfrage an den Konvertierungs-Web-Service. Eine Anfrage enthält Beschreibungen zum Input und Output, sowie die ausgewählte Strategie und die vom Auftraggeber hinzugefügten Anforderungen. Jede Strategie definiert, welcher Prozess ausgeführt werden soll und mit welchen Standard-Anforderungen. Um ein tieferes Verständnis über die technische Architektur des Rendition Server zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte über den untenstehenden Kontakt-Button.

Technische Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.


Kontaktieren Sie uns

Produktspezifikationen

Schnittstellen
  • Conversion Web-Service: SOAP
  • O&M Web-Service: REST/JSON
Unterstützte Eingangsformate
  • TIFF (inklusive TIFF mit JPEG Kompression)
  • JPEG, BMP, PNG, GIF, PDF
  • MS Office: Word, Excel, PowerPoint
  • Open Office: Writer, Calc, Impress
  • E-Mail: EML, MSG, mit Anhängen in den unterstützten Formaten
  • ASCII-Text, HTML
Verarbeitung Bilddaten

Preisgekrönte Foxit Mixed-Raster-Content Kompressionstechnologie (MRC Layer Verfahren)

  • JPEG 2000-Kompression für Image-Layer und JBIG2-Kompression für schwarz/weiße Inhalte und Texte
  • PDF- und PDF/A-konform
Texterkennung
  • Leistungsstark durch die preisgekrönte OCR-Technologie von Nuance®
  • Mehr als 120 erkennbare Sprachen
  • Erstellung volltextdurchsuchbare PDF- und PDF/A-Dateien
PDF/A - Eingebettete Dateien
  • Erstellung FeRD-kompatibler PDF/A-3 Dateien mit eingebetteten ZUGFeRD-XML und XMP-Metadaten
Konformität
  • ISO 19005-1 kompatibles PDF/A-1a und -1b
  • ISO 19005-2 kompatibles PDF/A-2u und -2b
  • ISO 19005-3 kompatibles PDF/A-3u und -3b
  • TAA-Konformität

Systemanforderungen

Unterstützte Betriebssysteme:
  • Microsoft® Windows® Server 2012 R2 oder 2016 (64-bit)
Hardware:
  • CPU: Intel/AMD oder kompatible 64-bit Prozessoren, multi-core
  • RAM: Mindestens 4 GB pro Core
  • Schneller Speicher für Cache und Swap
  • Eine Standardinstallation benötigt 500 MB an Speicherplatz.
  • Es handelt sich hierbei um die absoluten Mindestvoraussetzungen für die Installation. Anforderungen für den Produktivbetrieb werden individuell definiert.
Software:
  • Microsoft® IIS 7.5 oder neuer mit ASP.NET 4
  • Microsoft® SQL Server 2008 oder neuer
  • Microsoft®.NET Framework 4.6
  • Microsoft® Office: 2010 oder 2013
  • Apache OpenOffice 4.x oder LibreOffice 6x

Technische Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.


Kontaktieren Sie uns